Ein neuer Lebensabschnitt

STULLN. Es ist wieder so weit - am 2. September 2019 startet eine junger Kollege in einen neuen Lebensabschnitt...

Der neue Auszubildende zum Chemielaboranten, David Axtmann, wurden von der Abteilungsleitung, Dr. Matthias Schumacher, und den beiden Ausbilderinnen Theresa Hartlich und Kathrin Ippisch begrüßt.

Seine dreieinhalb Jahre dauernde Ausbildung zum Chemielaboranten bei Pharma Stulln bedeutet Wissensvermittlung an modernsten Anlagen. Nach dieser fundierten Ausbildung stehen den jungen Mitarbeitern alle Wege offen.

Jedes Jahr nutzen sehr viele Schüler die Möglichkeit, sich während eines Betriebspraktikums bei Pharma Stulln über Ihre Neigungen und Interessen klar zu werden. Auch für das kommende Ausbildungsjahr 2020 stehen wieder entsprechende Praktikumsplätze zur Verfügung bzw. können bereits jetzt schon Bewerbungen für einen entsprechenden Ausbildungsplatz erfolgen.

Mehr über die Ausbildungsberufe zum Chemielaboranten und Pharmakanten finden Interessierte online auch auf unserer Karriere-Seite bzw. unter www.industriepark-stulln.de. Der dort gezeigte Kurzfilm verdeutlicht die Unterschiede der am Standort Stulln zu erlernenden Chemie-Berufe z.B. Chemielaborant, Pharmakant oder Chemikant.